• Die Könige der letzten Tage

  • Sackwahn

  • Dr. MaBoose & Don Kailypso

  • Julius der Krause & Sackwahn

  • Dr. MaBoose

Varius Coloribus Experience

Sackpfeifen, Flöten, Perkussion und Stimme

 

Geboren Ende der wilden 70er Jahre im letzten Jahrtausend als waschechter Berliner Jung sollte es sich begeben, dass ich nach sechs Jahren Aufzucht durch die Eltern endlich den Ernst des Lebens kennen lernen sollte und in die Schule kam. Dort kam es dazu, dass ich das wohl beeindruckenste Instrument dieser Erde erlernen wollte, die Blockflöte. Ich erhoffte mir damit die Mädchen in meiner Schule betören zu können, so wie es einst Pan tat. Dem sollte jedoch nicht so sein. Nicht einmal meine Blockflötenlehrerin konnte ich mit meinen Künsten beeindrucken, geschweige denn betören - eher das gegenteilige war der Fall. Sie meinte zu mir, ich solle erstmal mein Rhythmusgefühl verbessern und auf Klanghölzer umsteigen. Dies kam für mich natürlich nicht in Frage und somit verließ ich nach nur drei Monaten den Unterricht. Mein musikalisches Comeback ließ dann fast 20 Jahre auf sich warten, bis ich meinen ersten Dudelsack käuflich erwarb. Mit absolutem Unwissen darüber, dass man diese Instrumente ja auch stimmen kann, machte ich also nicht durch mein Können, sondern eher durch einen nicht gestimmten Dudelsack auf mich aufmerksam. Ich dudelte mich eineinhalb Jahre durch die Szene bei verschiedenen Formationen, bis ich meine heutigen Kollegen kennen lernte. Ende 2004 war auch mein schärfster Kritiker (Abul) von mir überzeugt und einer musikalischen Karriere bei Varius stand nichts mehr im Weg.